geaendert am 9. April 2012 um 15:48 ••• 21.155 Aufrufe

Erfurter Ampelmännchen

Aus Erfurt-web.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Erfurter Ampelmännchen

In Erfurt gibt es verschiedenste Ampelmännchen.


Der Normale

Das "normale" Ampelmännchen, wie es an vielen Kreuzungen/Fußgängerampeln in Erfurt zu finden ist.


Der Klassiker

Das sogenannte Ost-Ampelmännchen. Dieses Ampelmännchen ist in Erfurt wahrscheinlich am meisten verbreitet.

Bahnhofstraße - Juri-Gagarin-Ring Beide Ampeln stellen das Ampelmännchen mit Hut dar. Das Besondere daran ist, dass auf zwei gegenüberstehenden Ampeln unterschiedliche Motive zu sehen sind. Einmal mit Hut (der Klassiker) und einmal mit Hut und Fahrrad. Vom Bahnhof Richtung Anger gilt mit Fahrrad. Vom Anger Richtung Bahnhof nicht. :-)


Der Regenschirm-Ampelmann

Ebenfalls an der Kreuzung Bahnhofstraße - Juri-Gagarin-Ring befindet sich ein Ampelmännchen mit dem Regenschirm.


Der Bäcker

Das Bäcker-Ampelmännchen ist nur einmal an der Kreuzung Häßlerstraße - Wilhelm-Busch-Straße.


Der Wandersmann

An der Kreuzung Johannesstraße - Juri-Gagarin-Ring - Am Hügel befinden sich insgesamt zwei Ampelmännchen auf Wanderschaft. Diese beiden sind an verschiedenen Übergängen zu finden.


Der zweite Wandersmann

gefunden von Käsewürfelchen

Am Strassenbahnübergang Melchendorf - Ecke Haarbergstraße/Schulzenweg ist dieses Ampelmännchen zu finden.


Ampelmädchen

gefunden von Sabine Ritzert und Käsewürfelchen an der Kreuzung Gagarin-Ring / Krämpferstraße


Der Eisesser

gefunden vom Käsewürfelchen

Ein kleiner Eisesser. Dieser befindet sich vor dem HELIOS-Klinikum (gegenüber Universität), damit man über die Strasse kann, ohne von den herauskommenden Autos überfahren zu werden.



Fotos: B. Hohnstein; Käsewürfelchen; Sabine Ritzert

Weitere Ampelmännchen werden gesucht!
Wer Hinweise geben kann, bitte an mahony@puffbohne.de senden!
Danke!