Airbus Erfurt

Airbus A 320 "ERFURT"

Am 22. Juli 1991 wurde auf dem Erfurter Flughafen ein Airbus A 320-211 D-AIPZ der Lufthansa auf den Namen der Stadt "ERFURT" getauft und unter das Zeichen des "Kranich" übernommen.

Taufpatin: Frau Resi Birkenfeld
(Gattin des ehemaligen Finanzdezernenten der Stadt Erfurt Franz Birkenfeld)

Der Jungfernflug der Maschine fand am 14.01.1991 mit dem Kennzeichen F-WWDS statt.
Die Lufthansa übernahm den Airbus am 08.03.1991.

Airbusef003.jpg

Die Flugzeugtaufe ist philatelistisch mit zwei verschiedenen Hinweisstempel belegt.

StempelA320EF001.jpg
Der Airbus "ERFURT" am 31.03.04 auf dem Flughafen Neapel.

Airbusef002.jpg
Airbus006.jpg
Airbus004.jpg

Technische Daten:

  • Hersteller: Airbus Industries
  • Länge: 37,57 m
  • Spannweite: 34,10 m
  • Höhe: 12,00 m
  • Geschwindigkeit: 840 km/h
  • Max. Flughöhe: 11.900 m
  • Max. Startgewicht: 73.500 kg
  • Max. Landegewicht: 64.500 kg
  • Reichweite: 3.200 km
  • Kabinenbreite: 3,69 m
  • Sitzplätze: 150

Dank an:
Manfred Soldan
http://www.luftfahrt-erfurt.de

und

Fotos: Klaus Heinrich - Bilder des Airbus "ERFURT" in Neapel